Customscale - Schwerpunkt Resinmodellbau und vieles mehr!

 

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: Sd.Ah. 08/15L mit Waffenträger E-100

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Selbstfahrlafette Slf auf Sd.Kfz.251 mit einer 7,5 KWK 42 L70 von Dieter Bruse

 

 

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: E-25 von Thomas Weinbert

 

 

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Ford GPA von Gert Brandl

 

 

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: E-50 von Thomas Stefanus.

 

 

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Raketenwerfer Taifun von Torsten Möller.

 

 

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: WT E-100 Waffenträger

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: E-50 mit Feuerlilie F-55 A1

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: WT E-100 Waffenträger

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: Vomag L10000

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35088 Tiger 1 Ausf. H2 7,5cm KWK L/70 Turm

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Tiger 1 Ausf.H2 7.5cm KwK 42 von Lothar Limprecht.

 

 

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35087 Offener turm für Panther und E-75

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35086 7,5cm Pak 50 Dragon 6444-6118 Conversion Kit

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: PAK 50 L/30 Kal. 75mm von Lothar Limprecht.

 

 

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35085 Hanomag SS-100 Feldkran Version 2 Conversion Kit für Takom

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: F-006 Deutscher Kommandant Paper-Panzer 1946 by David Strauss

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35084 5,5cm Gerät 58 Zwillingsflakturm für Panther Chassis Resin Kit

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35083 Flakrakete Feuerlilie F-55 A-2 auf Transportkarren Resin Kit

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35082 5,5cm Flak Rheinmetall Gerät 58 Resin Kit

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Projekt mit Alex von Uschi van der Rosten.

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: Sd.Kfz.6 Feldumbau mit Drillingsflak

Endlich fertig lackiert von Detlef, der Panther mit 8,8cm Flak 41.

 

Nun geht es endlich los mit dem Bau des alpha Modells für den SdAh 319.

 

Im ersten Abschnitt wurde der Rahmen des Anhängers inklusive Querstreben und den oberen Leisten zusammen gebaut. Dieser Bauabschnitt ist eine der großen Herausforderungen bei dem Modell, da man sehr sorgfältig arbeiten muss, damit letztendlich alles zusammen passt.

 

Now, the building process for the alpha modell of the German trailer SdAh 319 starts.

 

Step 1 is the building of the trailer frame including the small profiles inside which should provide sufficient stability for the heavy loads. This building section is the most challenging part of the build, providing a clear and exact base for all other parts. Therefore care has to be taken to get everything aligned.

 

 

Nun ist auch die Unterseite des Rahmens fertig. Dabei wurden die schmalen Streifen auf die Querträger geklebt, womit letztendlich die U-Form der Querträger erzielt werden konnte.

 

Now, also the bottom side of the frame has been finished by addition of small stripes in order to result in the U-shaped form of the inner beams.

 

 

Im zweiten Bauabschnitt wurde die Frontachse mit Drehteller zusammen gebaut.

Als erstes die Teileübersicht.

 

In the second step the front wheel arrangement has been built. The relevant parts are shown below.

 

 

Der vordere Drehteller inklusive zusätzliches Hauptrohr (zur Stablisierung des Anhängers) ist zusammen gebaut.


The front section has been assemblied including the second main beam in order to support the complete structure of the trailer.

 

 

Nun wurden die Halterungen für den Drehteller sowie der Seitenbegrenzer (zur Vermeidung von Kippen des Anhängers) an dem Rahmen ergänzt.

 

Now, the mounting brackets and the stabilizer have been added to the main frame.

 

 

Die gesamte Anordnung.

 

The complete arrangement.

 

 

Im dritten Bauabschnitt wird die Zug Deichsel gebaut und ergänzt.

 

Step 3 is on the towing bar which has been added to the front wheel arrangement.

 

 

Im nächsten Bauabschnitt 4 folgt nun der Dämpfer bzw. das Verbindungsstück der vorderen Achse mit der Drehstabfedern der Hinterachse.Der Dämpfer ist voll funktionsfähig.

 

Step 4 now is on the building of the equilibrator or connecting piece of the front axle with the torsion bars. This arrangement can be build fully articulating.

 

 

Nach dem Zusammenbau wurde die Anordnung probeweise angebracht, wobei die Halterungen für die Drehstabfedern erst in einem späteren Abschnitt in Bezug auf deren genaue Position festgeklebt werden.

 

After assembly the arrangement was fitted loosely. The mounting brackets for the torsion bars will be finally attached in a later stage in order to have them fully aligned with the torsion bars.