Customscale - Schwerpunkt Resinmodellbau und vieles mehr!

 

Mein neuester Bausatz endlich im Shop: 35093 Fernbeschussgerät Rh Z 61/9 Rheinbote auf Meillerwagen

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35092 5,5cm Flak 58 auf Sd.Ah. 204

Neu eingefügt:
Der Hanomag SS-100 Kran Version 2 von Gert Brandl

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35090 Sonderanhänger Sd.Ah. 319mit Flakrakete Wasserfall

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35090 Sonderanhänger Sd.Ah. 319

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35089 5,5cm Gerät 58 Zwllingsflak auf Waffenträger Krupp für Trumpeter 05523

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 72007 5,5cm Gerät 58 Zwillingsflakturm

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: Sd.Ah. 08/15L mit Waffenträger E-100

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Selbstfahrlafette Slf auf Sd.Kfz.251 mit einer 7,5 KWK 42 L70 von Dieter Bruse

 

 

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: E-25 von Thomas Weinbert

 

 

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Ford GPA von Gert Brandl

 

 

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: E-50 von Thomas Stefanus.

 

 

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Raketenwerfer Taifun von Torsten Möller.

 

 

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: WT E-100 Waffenträger

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: E-50 mit Feuerlilie F-55 A1

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: WT E-100 Waffenträger

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: Vomag L10000

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35088 Tiger 1 Ausf. H2 7,5cm KWK L/70 Turm

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Tiger 1 Ausf.H2 7.5cm KwK 42 von Lothar Limprecht.

 

 

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35087 Offener turm für Panther und E-75

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35086 7,5cm Pak 50 Dragon 6444-6118 Conversion Kit

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: PAK 50 L/30 Kal. 75mm von Lothar Limprecht.

 

 

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35085 Hanomag SS-100 Feldkran Version 2 Conversion Kit für Takom

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: F-006 Deutscher Kommandant Paper-Panzer 1946 by David Strauss

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35084 5,5cm Gerät 58 Zwillingsflakturm für Panther Chassis Resin Kit

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35083 Flakrakete Feuerlilie F-55 A-2 auf Transportkarren Resin Kit

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: Sd.Kfz.6 Feldumbau mit Drillingsflak

 

In der Realität wurde im Rahmen der Projektskizze für ein Waffenträgerkonzept auf Basis des Fahrgestelles Panther mit 12,8cm Pak unter Verwendung identischer Fahrwerks- und Aufbaukomponenten auch die Kombination mit der 15cm sFH 18 in Erwägung gezogen. Dieses Projekt hat die Bezeichnungen Grille 15 bzw Gerät 5-1528 erhalten.

 

In Analogie zum echten Konzept wollen wir dies nun auch entsprechend in 1:35 angehen.

Im ersten Schritt wird die Waffe der 15cm sFH erstellt und dann im zweiten Schritt so angepasst, dass diese ein stimmiges Bild mit der Blaupause des Fahrzeuges ergibt. Ich gehe davon aus, dass in erster Linie das Waffenlager sowie die Rohrhalterung am Fahrzeug anzupassen sind.

 

In reality the combination of a 15cm sFH 18 has been taken consequently into consideration when developing the self propelled 12,8cm Pak gun based on the chassis of the Panther.This approach should also use the same configuration and layout of the Chassis and vehicle´s deck and was designated as Grille 15 or Gerät 5-1528.

 

The same approach will be followed now also for a kit in 1:35.

Starting Point is the model of the 15cm sFH gun which will be adapted in a way that a matching Impression will result when comparing the result with the GW Panther Chassis. Major changes or the creation of new parts are expected regarding the gun Mount and the travel lock for the weapon.

 

Die Waffe der 15cm sFH 18

 

1. Die Teile für das Rohr und die Rohrhalterung inklusive Verschluss wurden für den Bau vorbereitet.

The Weapon of the 15cm sFH 18

1. The relevant parts in order to build the barrel, its mount and the breech have been prepared.

 

 

Die 15cm Waffe ist zusammen gefügt. Beim Anpassen des größeren Hauptrohres and den Verschluss habe ich zur besseren Zentrierung jeweils mittig eine 1mm Bohrung angebracht und die Teile mit einem entsprechenden Stift als Führung verklebt. Das vordere Rohr kann über eine passende und bereits vorhandene Bohrung sauber eingesetzt werden. Beim Verschlusskeil ist darauf zu achten, dass die Öffnung im Verschluss sauber entgratet wird, dass der Keil sauber eingesetzt werden kann.

 

The 15cm weapon has been created. In order to achieve a perfect fit of the main barrel with the breech, I have drilled a centered 1mm hole in each part and combined both pieces by a small tube which could be used as a guide.. The front barrel is easy to adapt due to a corresponding aperture already existing in the main barrel. In order also to achieve a perfect fit of the breech block with the breech, the opening has to be carefully treated with a scalpel.

 

 

Waffenwiege

 

Die Teile für den Bau der Waffenwiege wurden vorbereitet.

 

Barrel´s cradle

 

The parts for the cradle of the barrel have been prepared.

 

 

Die Teile der Waffenwiege wurden verbaut und dabei in zwei Bereichen optimiert:
1. Der hintere Teil des Rohr Rückholers wurde deutlich verkürzt.

2. Im hintere Bereich der Rohrschlitten Schiene wurden kleine Details mit Plastik Karte ergänzt (weisse Teile)

 

All relevant parts of the weapon´s cradle have been assembled and also detailed at two areas:

1. The rear part of the recuperator has been shortened

2. At the rear section of the barrel´s sleigh guide small details have been added with plastic card (white parts).

 

 

Das Rohr wurde mit der Waffenwiege kombiniert.

 

The barrel has been combined with the cradle.

 

 

Das Waffen Lager

Im nächsten Schritt wurden die Teile für die Waffenhalterung vorbereitet.

 

The Weapon´s Mount

Now, all parts for mounting the gun on its cradle have been prepared.

 

 

Die Hauptkomponenten der Waffenhalterung wurden zusammengebaut. Für die Kurbelführung der Waffenerhöhung wurde ein Kupferröhrchen mit 1mm Durchmesser verwendet. Bei der Halterung für die Schusstabelle habe ich noch drei Nieten ergänzt.

 

The main components of the mount have been assembled. For the guide of the curb I used a copper tube with 1mm diameter. At the mount for the shooting/range table I also added some rivets.

 

 

Alle Teile der Waffe mit Wiege und Halterung wurden provisorisch zusammengebaut.

 

All parts of the weapon, cradle and mount have been combined.

 

 

Beim Vergleich mit der existierenden Blaupause ist offensichtlich, dass für die Befestigung der Waffe auf dem Fahrzeug auf der Waffenbasis ein entsprechender "Adapter" zu erstellen ist.

 

When comparing the existing blueprint with the parts it is obvious, that a corresponding adapter has to be created in order to mount the weapon accordingly.

 

 

Der Adapter für die Unterlafette wurde auf Basis von zwei Teilen erstellt.

 

The adapter for the base for the mount has been created consisting of two parts.

 

 

Als Alternative für die Waffe wird es eine passende Mündungsbremse im "Pepper-Pot" Design geben, die sehr gut mit der Blaupause übereinstimmt.

Alternatively a corresponding muzzle brake in the pepper-pot design will be included in the set which perfectly matches with the layout of the blueprint.

 

 

Der Geschützturm
In Anlehnung an eine mir vorliegende Blaupause wurde der nach hinten offene Geschützturm in 1:35 gezeichnet und dieser dann mit Plastik Karte gebaut.

Dieser Turm unterscheidet sich optisch hinsichtlich Layout mit dem des Projektes 5-1211 um auch etwas Variation in der Thematik sicher zu stellen. Alternativ kann man aber natürlich auch den Turm der Variante mit dem 12,8cm Geschütz verwenden.

In den nächsten Schritten werden noch Schweißnähte sowie Nieten ergänzt sowie die entsprechenden Befestigungsstreben mit Befestigungselementen im Schild und am Geschütz um beides sicher zu verbinden.

The Turret

Using an existing blueprint as a reference the turret design has been drawn as a scale plan in 1:35 and based on that the part has been realized with plastic card.

 

That turret for the Project 5-1528 differs regarding layout from the one already created for the Project 5-1211 in order to provide some variation and differentiation for these projects. However, it is also possible to apply the already existing turret design.

The next steps will be the addition of weld beads as well as some rivets and the mounting struts with their location elements in order to combine the weapon with the turret.

 

 

Die Halterungen für die Befestigungsstreben wurden im Innenbereich des Turmes angebracht und innen und aussen mit Nieten versehen.

 

The mounting parts for the struts have been realized in the inner sides of the turret as well as corresponding rivets.

 

 

Die Schweißnähte wurden im Innen- und Aussenbereich des Turmes ergänzt.

 

The weld beads have been added in the inner area and at the exterior of the turret.

 

 

Die Befestigungsstreben wurden erstellt und probeweise am Geschütz angebracht. Für den Abschluss des Projektes fehlt jetzt nur noch die Transporthalterung für das Rohr. Dieses will ich ähnlich bauen, wie es bei der SFL Hummel angebracht war.

 

The mounting struts have been created and fixed to the gun in order to check their fit. In order to finalize the project the only missing thing now is the transport lock for the barrel. This will be made like the one fitted on the SPG Hummel.

 

 

Die neue Mündungsbremse wurde mit dem Rohr verbunden und das Geschütz auf das Fahrzeug Chassis gesetzt.

 

The pepper-pot muzzle brake has been glued on the barrel and the complete gun has been placed on the hull.

 

 

Weitere Teile für den Aufbau wurden ergänzt.

 

Further parts have been added on the hull.

 

 

Die Teile der Rohrzurrung für den Marsch sind fertig.

 

The parts of the travel lock for the barrel have been created.

 

 

Der Abguss des Geschützturmes ist fertig und wurde montiert. Noch fehlen die Teile für die Marschzurrung.

 

The resin part for the gun shield is available and has been added. Still missing are the parts for the travel lock.

 

 

Die Rohrhalterung wurde gekürzt und auf dem Oberdeck montiert. Die Halterung kann auch weg gelassen werden, da die Waffe im hinteren Bereich durch die Heckplatte abgestützt wird.

 

The travel lock for the barrel has been modified by shortening the "legs" and assembled to the upper deck. Alternatively the travel lock at the front also can be omitted, because the weapon may be also locked at the rear by the rear plate.