Customscale - Schwerpunkt Resinmodellbau und vieles mehr!

 

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: Sd.Ah. 08/15L mit Waffenträger E-100

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Selbstfahrlafette Slf auf Sd.Kfz.251 mit einer 7,5 KWK 42 L70 von Dieter Bruse

 

 

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: E-25 von Thomas Weinbert

 

 

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Ford GPA von Gert Brandl

 

 

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: E-50 von Thomas Stefanus.

 

 

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Raketenwerfer Taifun von Torsten Möller.

 

 

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: WT E-100 Waffenträger

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: E-50 mit Feuerlilie F-55 A1

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: WT E-100 Waffenträger

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: Vomag L10000

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35088 Tiger 1 Ausf. H2 7,5cm KWK L/70 Turm

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Tiger 1 Ausf.H2 7.5cm KwK 42 von Lothar Limprecht.

 

 

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35087 Offener turm für Panther und E-75

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35086 7,5cm Pak 50 Dragon 6444-6118 Conversion Kit

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: PAK 50 L/30 Kal. 75mm von Lothar Limprecht.

 

 

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35085 Hanomag SS-100 Feldkran Version 2 Conversion Kit für Takom

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: F-006 Deutscher Kommandant Paper-Panzer 1946 by David Strauss

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35084 5,5cm Gerät 58 Zwillingsflakturm für Panther Chassis Resin Kit

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35083 Flakrakete Feuerlilie F-55 A-2 auf Transportkarren Resin Kit

Mein neuster Bausatz endlich im Shop: 35082 5,5cm Flak Rheinmetall Gerät 58 Resin Kit

Neu eingefügt in die Rubrik Modelle von Freunden: Projekt mit Alex von Uschi van der Rosten.

Neu eingefügt unter der Rubrik  Resin-Modelle 1:35: Sd.Kfz.6 Feldumbau mit Drillingsflak

Endlich fertig lackiert von Detlef, der Panther mit 8,8cm Flak 41.


SdKfz 6 mit Gebirgsflak Feldumbau. Dieses sehr außergewöhnliche Projekt wird von Dietrich Wolf in Scratch für Customscale umgesetzt. Ich hoffe, dass ich dieses geplante Umbauset in drei Monaten präsentieren kann.

 

Auf Basis weiterer Recherchen hat sich herausgestellt, dass das oben gezeigte Foto lediglich einen Auschnitt darstellt. Das komplette Bild belegt, dass es mindestens zwei Fahrzeuge mit einem gepanzerten Umbau gab, wobei mindestens eines davon mit der 2cm Gebirgsflak 38 bewaffnet war. 

 

Auf der Rückseite des Fotos befindet sich ein handschriftlicher Text, aus dem hervorgeht, dass die Fahrzeuge im Januar 1944 zur Partisanenbekämpfung eingesetzt wurden. Sofern ich die Schrift richtig entziffern konnte - es handelt sich um Sütterlin Schrift - waren die Fahrzeuge im Jailagebirge stationiert, was auf die Krim hinweist.

 


Die Arbeiten zum Umbausatz wurden inzwischen von Dietrich Wolf gestartet.


Als Basisbausatz für das Chassis ist das SdKfz von Trumpeter ausgewählt worden. Dieser Bausatz bietet neben guter Qualität einen vergleichsweise günstigen Preis.


The activities for the conversion set have been startet meanwhile by Dietrich Wolf. He decided to choose the model kit from Trumpeter which provides a good basis regarding quality and price.



 

 

 

 

 


Die wesentlichen Urmodell Teile der Hauptkomponenten sind nun fertig und warten darauf abgeformt zu werden, damit das alpha Modell gebaut werden kann. Auf dieser Basis erfolgen dann noch die letzten Korrekturen und die Anfertigung von noch fehlenden Kleinteilen. Das Projekt nähert sich damit seiner Endphase.


 

Inzwischen ist es mir gelungen, die handschriftlichen Anmerkungen auf den Rückseiten der beiden Fotos von dem Fahrzeug weitestgehend zu entziffern und auf Basis weiterer Recherchen nähere Informationen gewinnen.

 

Mindestens zwei der Fahrzeuge wurden von Januar bis Februar im Jailagebirge auf der Krim eingesetzt, wobei diese mit hoher Wahrscheinlichkeit von der LAH genutzt wurden. Die Uniformen der aufgesessenen Soldaten auf dem Opel Maultier vom zweiten Foto könnten auch darauf hinweisen.

 

Aus diesem Grund habe ich in Anlehnung an das erste Foto zwei Figuren von Dragon entsprechend umgebaut und vor das Fahrzeug gestellt.

 

Meanwhile I was able to understand most of the handwriting which is written on the backside of both pictures. 

 

As already mentioned both vehicles have been used in the beginning of 1944 in the Crimean region of the Jaltagebirge and probably used by the LAH. Also the type of uniform seen on the second picture might fit well to that.

 

Therefore I have converted two figures from the Dragon range according to the first picture and combined with the vehicle.